Der Think-Bigger Jahreskalender und zu Gast Terminators Großvater

Liebe Freunde, pünktlich zum 01. März im Sternenjahr 2015 gibt es mit dieser Buchstabenspende den monthly newsfeed auf Graphicspot.de. Ich habe mich dazu entschlossen, einen jeden Monatsbeginn mit leicht veraudlichen Fast-Food-Neuigkeiten willkommen zu heißen, da sich A) in meinem Leben allerhand verrückte Ereignisse zutragen, die mehr oder minder grafisch relevanten Charakter haben und B) ich dich somit alle 30/31 Tage mit einem neuen Design meines jüngst gestalteten Jahreskalenders beflügeln und inspirieren kann. Klingt das gut? Dann lies weiter!

Design Wandkalender business

Beginnen wir mit dem Worst-Case-Szenario, wenn Maschinen die Welt erobern und aus einer harmlosen Kaffeemaschine ein auf ‚Killerkommando‘ programmierter Roboter wird. Damals, als Terminator 1 die Kinos eroberte wusste man ja nicht genau, ob es pures  Entsetzen oder echte Begeisterung war, die man in den Fratzen der Zuschauer ablesen konnte. Jedenfalls schlug das Thema hohe Wellen. Bei der Gestaltung meines Jahreskalenders und dem Kalenderblatt März griff ich das Thema Maschine als Kernbotschaft auf.

Design Wandkalender business

Wie auf jedem Blatt orientiert sich das Layout an einem sauberen 50:50-splitscreen, der links die visuelle Bildbotschaft und rechts die typografische Wortbotschaft enthält: You’re customer is not a machine. Beide Seiten unterstützen sich gegenseitig und untermauern die identische Aussage mit unterschiedlichen Stilmitteln. Was ihr hier sehen könnt, nenne ich liebevoll den Ur-Ur-Ur-Großvater des Terminators. Die passende Typo rechts – Devil Breeze, also der diabolische Hauch des Teufels – passt perfekt für den Spagat zwischen Urzeit und Moderne. Die Botschaft ist wie üblich eine Maxime, die sich an etablierte Unternehmen und Start-ups richtet, um sich mit Tatkraft und dem richtigen Fokus langfristig besser zu positionieren und um den Stier (todes)mutig bei den Hörnern zu packen.

Ein Säumnis gilt es jedoch aufzuholen, deshalb habe ich im nachfolgenden auch die Monate Januar und Februar mit ins Portfolio aufgenommen. Schau her:

Design Wandkalender business

Design Wandkalender business

Gerne möchte ich ein weiteres Thema mit froher Kunde anstoßen: Meine Wochen sind gegenwärtig so prall gefüllt, wie der Bauch von Obelix, wenn es mal wieder köstlichen Wildschweinbraten gab. Aber etwas, das jeder Mensch auf diesem Planeten gleichermaßen sein Eigen nennt, sind die 24 Stunden die ihm ein jeder Tag aufs Neue beschert. Manchmal (tritt ziemlich häufig, ja sogar oft ein) ist es überhaupt nicht so einfach, alles unter einen Hut zu bekommen, selbst wenn man die Schirmmütze gegen einen Sombrero eintauscht… 24 Stunden sind eben 24 Stunden. Zeit haben, oder sich Zeit für etwas nehmen…

Ich arbeite aktuell an der Veröffentlichung eines gewaltigen Projekts. Es ist ein groß angelegtes Vorhaben, aber ich bin durch meinen kollektiven Lehrauftrag überaus motiviert! Alles wird auf die Veröffentlichung meiner ersten eigenen Lern-DVD hinauslaufen. Im Fokus liegt die Aufbereitung, Gestaltung und Veredelung von neun grafisch reizvollen Printerzeugnissen, deren Entstehungsprozess ich in Adobe InDesign als Screencast von A wie Anfang bis Z wie Auspacken gut nachvollziehbar aufzeige.

Das Training entsteht in Zusammenarbeit mit unserem großen Lern-Portal PSD-Tutorials.de und unserem Partner diedruckerei.de und wird in Summe ca. acht Stunden humorvolles Video-Material umfassen. Das bedeutet für mich wasserfallartiges Quatschen mit der Ausdauer eines Radiomoderators (nur ohne musikalischer Grenzwertunterschreitung, wie die Musik von Nickelback) und ich gebe mir größte Mühe ein vortreffliches Produkt zu präsentieren, um dir im Sinne fachgerechter Datenaufbereitung und humorvollem Infotainment das Beste zu liefern, wozu ich im Stande bin. Glaub mir, das wird fantastisch! Idealerweise ist das Produkt dann gegen Ende März im Shop erhältlich, aber natürlich halte ich über meinen Blog alle Interessenten auf dem Laufenden.

Stay tuned! S.

Bildquellennachweise: © fotopic – Fotolia.com, © Chlorophylle – Fotolia.com, © dreamerve – Fotolia.com

Stefan Riedl

Stefan Riedl Grafik-Designer aus Augsburg

Designliebhaber

Stefan Riedl