InDesign lernen: Mein Einsteiger-Tutorial für Grafik-Designer, mit Praxis-Beispielen!

tutorial-indesign-lernen-einsteiger

Wer die grafische Welt nicht nur erforschen, sondern auch an ihr teilhaben und eigene Designs kreieren möchte, kommt an Adobe InDesign nicht vorbei. Der Quasi-Standard für professionelles Desktop-Publishing steht ohne Zweifel auf Platz 1 der beliebtesten Software-Anwendungen für Designer. Adobe InDesign ist konzipiert für die Erstellung kreativer Layouts, herausragender Dokumente, die Aufbereitung druckfertiger PDFs wie Flyer und Poster und bis oben hin voll mit praktischen Automatisierungen zur Erstellung von Büchern und Broschüren.

Jeder lernt anders

Nun ist es so, dass jeder Mensch auf seine eigene, bevorzugte Weise Neues lernt. Für mich haben sich Video-Trainings und Tutorials als praktische Maßnahme entpuppt, mit deren Hilfe ich Satz, Typografie, Kreativität und effiziente Vorgehensweisen verinnerlichen konnte. Der Grund liegt auf der Hand: Man ist absolut flexibel und kann jederzeit das Tutorial nochmal anschauen – so habe ich das viele Jahre gemacht, bis ich begonnen habe, selbst Tutorials aufzuzeichnen und mein Wissen zu teilen. Aus meiner Publishing-Feder entsprang kürzlich mein neues Training InDesign lernen – Tutorial für Einsteiger. Es umspannt einen praxiserprobten Fahrplan, der von 0 auf 100 und ohne Umschweife Anfänger sowie Einsteiger in den kreativen Schaffungsprozess mitnimmt. Um auf den Punkt zu bringen, was genau sich hinter diesem 6-stündigen Workshop mit Anti-Boring-Garantie verbirgt, starten wir einfach das Intro:

Gemeinsam beginnen wir im Training InDesign für Einsteiger zwar bei der grafischen Genesis von Adam und Eva, indem wir zum ersten Mal Adobe InDesign öffnen, lassen dann den ganzen langweiligen Theorieteil getrost unters Grafiktablett fallen und beenden das Tutorial als zielsicherer Aufsteiger, der hinterher stolz auf seine ersten eigenen Designs und Arbeiten blickt: Nämlich der Konzeption, Gestaltung und Ausarbeitung von Visitenkarten und Broschüren. Klingt aufregend? Ist es auch!

Keyfacts zum InDesign-Tutorial

Ganz einfach ausgedrückt: wir lernen InDesign kennen und nutzen, bewegen uns auf der Benutzeroberfläche, nutzen Werkzeuge, Bedienfelder und passen die Einstellungen an. Sitzt die Grundnavigation geht es schon los mit der druckoptimierten Gestaltung, während wir Themen wir Hilfslinien, Tabellen, Musterseiten, Seitennummerierung, Glyphen, Textumfluss sowie Absatz- und Zeichenformate kreuzen und verinnerlichen. Parallel dazu kümmern wir uns natürlich auch um die grundlegenden Basics wie Farben, Formen, Bilder und Text.

indesign-tutorial-broschuere

Die Planung des Trainings

Ich habe schon viele Trainings gesehen und über 150 Video-Tutorials selbst aufgenommen. Bei der Konzeption dieses Desktop-Publishing-Trainings waren mir zwei Ziele wichtig: Einerseits wollte ich interessierten Grafikern zeigen, wie InDesign funktioniert und andererseits natürlich den ganzen langweiligen Theorie-Mist weglassen und gleich zur Praxis übergehen. Deswegen entschied ich mich dafür, mit euch gemeinsam ins kalte Wasser zu springen und einfach beides miteinander zu verbinden: Learning-by-Doing! Wir lernen InDesign kennen, während wir umgehend agenturnahe Praxis-Szenarien durcharbeiten.

Ein Erfolgserlebnis mit visueller Belohnung!

Das Schönste daran ist: Jeder, der bis zum Schluß mitmacht kann stolz von sich sagen, dass er nicht nur die Werkzeuge, Benutzeroberfläche und Funktionen von InDesign kennen gelernt hat, sondern kann seine eigene Arbeit auch direkt vorzeigen. Dieses Erfolgserlebnis ist enorm wichtig, damit man beim Lernen am Ball bleibt und auch eine Ziellinie mit visueller Belohnung durchrennen darf.

Über 1,5 Std. Bonusmaterial on top

Das Schärfste am Tutorial ist, dass ich noch drei Live-Workshops mit dazu gepackt habe, in denen wir von der Planung über die Gestaltung bis zur Bestellung und dem Produkt-Unboxing dabei sind! Thematisch geht es hierbei um das Gastgewerbe und den Gastronomiebereich, weswegen die Tutorials Speisekarten, Türanhänger und Tischaufsteller in den Fokus der Gestaltung nehmen. Klicke hier, schau dir jetzt das InDesign-Training genauer an und lerne die schöne Welt des Grafik-Designs kennen! Du wirst sehen, dass du sofort beginnen möchtest, auch eigene Designs zu kreieren – und Dank des Training, weißt du auch, wie du sie zielsicher zum Abschluss bringst.

indesign-tutorial-tischaufsteller

indesign-tutorial-tueranhaenger

indesign-tutorial-speisekarte

Stefan Riedl

Stefan Riedl Grafik-Designer aus Augsburg

Designliebhaber

Stefan Riedl