Workflow für Grafiker: Logo Mockup für Photoshop, mit sagenhaftem Wow-Effekt!

logo-mockup-photoshop-head

Gleich vorweg: Hier kommt die absolut schnellste Hilfe für Logo-Präsentationen mithilfe von Photoshop-Mockups, die ich je gesehen habe! Doch eines nach dem anderen, denn dieses Szenario kennt wirklich jeder Grafik-Designer: Bei der Konzeption und Ausarbeitung von Logos für Auftraggeber, gilt es nicht nur etwas beeindruckendes auf die Arbeitsfläche zu bekommen, was den Wünschen, Anforderungen und dem aktuellem Zeitgeist entspricht – es muss auch noch verdammt gut aussehen!

Gerade dieser kleine und doch so große Moment … quasi der Zeitpunkt, wenn es zur feierlichen Präsentation beim Kunden kommt, entscheidet über Sieg oder Niederlage. Überzeugt die Arbeit, oder muss nochmal neu angefangen werden? Um eben jenes Risiko zu minimieren habe ich etwas für euch, meine lieben Blogleser, denn dieser Tipp beschert euch einen Wow-Effekt, der euch (und eure Kunden) aus den Latschen haut – versprochen! Ein ultimatives Download-Paket mit 12 hochaufgelösten Mockups für Photoshop erlaubt es, einen grafischen Entwurf binnen 5 Sekunden in eine plastische 3D-Landschaft zu verwandeln, bzw. zu integrieren. Der Prozess in Photoshop sieht dann so aus:

logo-mockup-photoshop-vergleich

Der Mockup-Photoshop-Workflow

Um den Workflow in aller Kürze zu umreißen und verständlich zu machen, wie leicht das wirklich funktioniert, skizziere ich Kurzhand die einzelnen Bearbeitungsschritte: Man öffnet also die vorbereitete PSD-Datei und kann dort einen ersten Blick auf die fertige Logo-Szenerie werfen. Anschließend wählt man in der Ebenenpalette mit Doppelklick das Smartobjekt mit dem Logo aus (was gekennzeichnet ist), woraufhin sich die flache Logo-Illustration in einem neuen Fenster öffnet. Hier tauscht man jetzt den Inhalt des alten Logos mit etwas Neuem aus und schließt das Fenster mit Strg + W bzw. Cmd + W. Und dann: Boom!

Die Verwendung von Mockups sind wahre Augenblicke der Magie! Überzeugender geht es einfach nicht.

Was nun passiert, ist schlichtweg fantastisch, denn aus der zweidimensionalen Illustration entsteht eine plastische Szenerie, die verblüffender nicht sein könnte – exakt so bringt man seinen Kunden/Auftraggeber zum Staunen! Zeitaufwand in Summe weniger als 60 Sekunden. Und dieses Mockup-Paket für Logos enthält noch 11 weitere Templates.

Nicht nur für Logos!

Natürlich kann man mit diesen PSD-Templates auch noch ganz andere kreative Dinge anstellen. Als Grafik-Designer und leidenschaftlicher Gestalter kann meine Vorliebe für gute Typografie nur durch meine Liebe zu Pizza übertrumpft werden! Die Schrift, die ihr hier in meinem Blog lesen könnt trägt den Namen Raleway. Ich mag sie sehr gerne, woraufhin ich ein neues Artwork kreiert habe, dessen Name ‚Live on the RALEWAY of Life‘ lautet. Angelehnt an den einstigen Slogan des Zuckerwasserherstellers aus den USA – ihr wisst schon wer gemeint ist ;-)

Was aussieht, wie stundenweise aus einer 3D-Maschine wie Cinema 4D gerendert, ist in Wahrheit nur Photoshop mit ein paar vordefinierten Einstellungen und Effekte. Ich denke es ist deutlich erkennbar, wie beeindruckend die Arbeit mit den Logo-Mockups tatsächlich ist. Mich jedenfalls hat es vollends umgehauen, schaut mal her:

raleway-fontlove-mockup-photoshop

Wo es jetzt die Logo-Mockups zum Download gibt? Die vorbereiteten PSD-Dateien gibt es im Shop von PSD-Tutorials.de inkl. dem Recht zur Nutzung in kommerziellen Projektenhier klicken. Umsonst ist das natürlich nicht, aber mal ganz ehrlich: Der Obolus, der dafür gegeben werden muss ist ein Witz im Vergleich zu dem, was man hier für ein kraftvolles Instrument für Präsentations- und Verkausfszwecke an die Hand bekommt. Darüberhinaus, und falls man mal weitere Mockup-Dateien braucht, kann man einen großen Fundus auch von TutKit.com laden – unserer Plattform für E-Learning & digitale Assets.

Viel Spaß beim Austoben – ich habe jedenfalls enorme Freude damit und plane schon mein nächstes Artwork, das ich natürlich auch auf meinem Instagram-Kanal teilen werde. Euer Stefan.

logo-mockup-download-photoshop

Stefan Riedl

Stefan Riedl Grafik-Designer aus Augsburg

Designliebhaber

Stefan Riedl