Agentur-Jahreskalender: Der ultimative Roundhouse-Kick für Arbeitsmuffel

Heavy! Man spürt, es ist Hochsaison, denn jeden Tag beschert und Mutter Natur (die offensichtlich gerade etwas extrem heißes am laufen hat), Pi mal Daumen waschechte dreißig Grad Celsius! Nicht schlecht, sag ich da! Aber schlecht kann es einem werden, denn vielleicht habt ihr das traurige Los gezogen an einem jeden Tag von eurem Kollegen vollgesülzt zu werden, dass er lieber in der Sonne baden würde, als innerhalb des nicht klimatisierten Office in seinem eigenen Schweiß zu ertrinken? Dann hab ich zwei fabelhafte Erkenntnisse für euch! Erstens: Dieses Case ist oft genug das Standardprozedere in tausenden von Firmen, quer über den gesamten Planeten. Also: Ihr seid nicht alleine. Und wenn man nicht alleine ist, ergibt sich automatisch der erste Sinnspruch des Tages: Geteiltes Leid, ist halbes Leid. Hand auf’s Herz: Fühlt man sich da nicht schon besser? …

Okay okay, zweitens hat es aber in sich: Da gab es mal diesen Sinnspruch… Puh, ist schon lange her. Und unter uns Gebetsschwestern: Sinnsprüche gibt es ja reichlich, fast so viele, wie Betrunkene auf einem Heavy-Metal-Festival, aber diesen hier fand ich echt gut! Er lautete: Wenn du tust was du liebst, wirst du dein Leben lang nicht mehr arbeiten müssen.

Was sagt man jetzt dazu?

Wandkalender_4eck_2015-v2-8

Ich find ihn ziemlich gigantomanisch, wenn ihr’s wissen wollt. So gut, dass ich ihm direkt in meinem Agentur-Jahreskalender eine Seite gewidmet habe. Und zwar den Juli. Und wenn ihr wissen wollt, warum der Juli UND der August jeweils 31 Tage haben, dann schaut nächsten Monat wieder vorbei, wenn wir das aktuelle Kalenderblatt in die Tonne werfen und ein neues Ergebnis einfachsten Grafik-Designs unter die Lupe nehmen. Abschließend darf ich sagen, wer Einfachheit in seine Arbeit integriert, folgt nicht nur einem brauchbaren Dogma, sondern tut auch der Welt einen ernsthaften Gefallen.

Peace, euer Stefan.

Bildquelle: © pressmaster – Fotolia.com

Stefan Riedl

Stefan Riedl Grafik-Designer aus Augsburg

Designliebhaber

Stefan Riedl